Pflicht für tagesaktuellen negativen Coronatest

Ab Dienstag, dem 06.04.2021 ist es Pflicht, einen tagesaktuellen negativen Corona -Test bei Ihrem Friseurbesuch vorzuweisen! Als Testnachweise gelten PCR Tests (höchstens 48 Stunden alt), Schnelltests aus Testzentren (höchstens 24 Stunden alt), oder aber einen anerkannten Selbsttest, der vor Ort durchgeführt werden muss.

Für diejenigen, die keinen tagesaktuellen Test haben, bieten wir Schnelltests (Lolli-Test) für 8,- € an. Hierfür müssen Sie allerdings 30 Minuten vor Ihrem Termin erscheinen. Bitte beachten Sie, dass 30 Minuten vor Durchführung des Schnelltests weder getrunken, gegessen, noch geraucht werden darf. Schülerinnen und Schüler sind von der Erbringung eines negativen Testnachweises befreit. Als Nachweis kann ein Schülerausweis, oder eine Bestätigung der Schule genutzt werden. Achtung: Diese Regelung gilt nicht während der Schulferien! Ausgenommen von der Testpflicht sind außerdem Personen, die vor mindestens zwei Wochen ihre letzte Corona- Schutzimpfung bekommen haben. Geimpfte müssen einen Nachweis für einen vollständigen Impfschutz bei ihrem Termin vorlegen- zum Beispiel den gelben Impfpass. Genesene benötigen den Nachweis für einen positiven PCR- Test, der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurück liegt. Während Ihres Termins gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2 Maske, oder einer medizinischen Maske. Zur Erleichterung der Kontaktverfolgung nutzen wir die Luca-App. Alternativ können Sie ein Kontaktformular ausfüllen.

Bei weiteren Fragen, rufen Sie uns gerne an.